Service  >>  Rohrsanierung
Wenn die Dichtheitsprüfung ergeben hat, dass Ihre Abwasseranlage nicht dicht ist, so 
ist eine zeitnahe Sanierung notwendig.

Gründe für Schäden an Grundstücksentwässerungsleitungen können unsachgemäßer 
Einbau, Alterung und Verschleiß oder externe Einwirkungen (Frost, Belastungen) sein. 
Typische Leitungsschäden sind :

- Schadhafte oder unsachgemäß eingebaute Rohrverbindungen
- Rohrbruch, Korrosion, Risse, Schäden an Seitenzuflüssen
- Verformungen, Deformation, Hindernisse, Lageabweichungen

Wir bieten Ihnen die komplette Rohrsanierung mit verschiedenen Verfahren an. Welches 
Sanierungsverfahren im Einzelfall unter technischen und wirtschaftlichen Aspekten am 
besten geeignet ist, lässt sich pauschal nicht beantworten. So stellt sich z.B. häufig in 
der Praxis heraus, dass nur eine Kombination aus verschiedenen Sanierungsverfahren 
zu einem optimalen Ergebnis führt.

Bei der Verfahrensauswahl sind viele Aspekte zu berücksichtigen. Wir beraten Sie und 
empfehlen Ihnen das für Sie sinnvollste Verfahren.

1316681773.jpg1316681773.jpg